Suche nach:

Jeder kennt die Situationen, wo man fehlerhafte Ware bekommt, aber keiner möchte die Schuld tragen. Sie selbst kennen sich technisch evtl. nicht so gut aus, d.h. Sie können nichts, aber rein gar nichts widerlegen – denn ihr Gegenüber hat etwas mehr Wissen als Sie.

Und nun kommen wir, als Ihr „Externer Berater“ ins Spiel.
Wir selbst haben USB Stickerfahrung seit dem Jahre 2004, wir kennen dieses Medium durch und durch. Wir bespielen und programmieren USB Sticks vom ersten Tag an und kennen die Gegebenheiten der USB Controller bis in das letzte Eck. Und zu 95% ist immer der Controller der Grund eines Fehlers oder Defektes – so unsere Erfahrung.

In solchen Fällen testen wir eine gewisse Anzahl von den reklamierten Sticks und erstellen Ihnen als „Externer Dienstleister“ einen entsprechenden Fehlerbericht, wo wir bis in das kleinste Detail eingehen um zu beweisen, dass NICHT Sie den Schaden tragen müssen. Durch all unserer Berichte war dann in der Regel immer Ruhe. Wir schätzen das wir bisher ca. 30.000 Euro haben für unsere Kunden einsparen können. Und mit welchen Mitteln teilweise die Schuld auf die Kunden übertragen werden soll, da kann man nur so staunen.
Aber das ist auch der Grund, wenn der andere mitbekommt, dass Sie nicht sein Wissen haben.

Sollten auch Sie in diese Situation kommen, so melden Sie sich bei uns so schnell Sie können.